NAP Methodik

Anwendung & Praxis

Verhandlungssimulation "Big Mountain"

nap_reportage_teamfoto_mitarbeiter_by_steven_ritzer_photography-17.jpg

Inhalte des Trainings

Sie wissen über die Bedeutung von Verhandlungsmanagement Bescheid und kennen die NAP Methodik zum erfolgreichen Verhandeln? Nun suchen Sie nach einer Möglichkeit, Anwendungserfahrung zu sammeln, um die NAP Methodik zukünftig intensiver in dem von Ihnen verantworteten Bereich einzusetzen? Hierzu haben Sie im Rahmen des Trainings Gelegenheit.

In einer realitätsnahen Verhandlungssimulation stehen Ihnen und Ihrem Team erfahrene Coaches zur Seite und beraten Sie, wie Sie die NAP Methodik für optimale Verhandlungsergebnisse einsetzen können.

Das Business Game: Im Rahmen des Trainings kommt das Verhandlungsplanspiel „Big Mountain“ zum Einsatz. Hierbei geht es um den Bau eines neuen Skilifts in einem Skiort in den Alpen.
Für das Planspiel werden die Teilnehmer in Teams eingeteilt und nehmen die Rolle einer bestimmten Partei (Skilift-Hersteller, Liftbetreiber, Hotellerie-Vertreter oder Gemeinde-Vertreter) ein.
In verschiedenen, aufeinander aufbauenden Runden sind Verhandlungen mit jeweils anderen Parteien zu führen.
Bei der Vorbereitung, Führung und Nachbereitung der Verhandlungsrunden ist die NAP Methodik einzusetzen und anzuwenden.
nap-founder.jpg
Voeth / Herbst, Harvard Business Manager, 2018
70 Prozent der Manager deutscher Unternehmen haben das Verhandeln nicht in Ausbildung oder Studium gelernt, 80 Prozent wünschen sich aber mehr Trainings und Schulungen, da sich bereits eine einprozentige Verbesserung der Verhandlungsperformance nachhaltig auf die Unternehmensprofitabilität auswirkt.

Ihre Take-aways

Sie lernen, eine komplexe Verhandlungssituation durch NAP Methodik erfolgreich zu managen.
Sie sehen, dass sich Verhandlungen durch Managementinstrumente „entemotionalisieren“ und damit zu besseren Ergebnissen führen lassen.
Sie verbessern Ihr Verhandlungsverhalten durch das individuelle Coaching erfahrener Verhandlungstrainer.
Es besteht die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Netzwerkbildung mit anderen Führungskräften.

Key Facts

Das Programm richtet sich an Führungskräfte aus Unternehmen und Verwaltung, bspw. aus Vertrieb, Einkauf, Finance, M & A, Rechtsabteilung oder Geschäftsführung.

Das 2-Tages-Verhandlungstraining ist auf 12 Teilnehmer begrenzt. Weil die Teilnehmerzahl limitiert ist, werden die Anmeldungen entsprechend ihrem Eingang berücksichtigt. Das Veranstaltungskonzept sieht auch ein Rahmenprogramm vor, das die Netzwerkbildung unter den Teilnehmern fördert.

Das Seminar kann im Rahmen des Intensive Course Professional Negotiator und als Einzelmodul des MBA-Programms der Universität Potsdam belegt werden.

Kosten
Pro Teilnehmer 1.200,– Euro (exclusive MwSt), inklusive Verpflegung und Rahmenprogramm.

Veranstaltungsort
Das Seminar der NAP findet am Standort Potsdam in den repräsentativen Räumlichkeiten der Universität Potsdam statt.

Anmeldung
Eine Anmeldung ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn möglich.

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail.

Telefon: + 49 331 2016 9258
E-Mail: info@nap-digital.de

Jetzt anmelden